Spende

HALMA e.V. ist ein eigenständiger Verein und auf Fördergelder und Spenden angewiesen.

Helfen Sie uns mit einer Geldspende oder werden Sie Fördermitglied!

UNSERE FINANZIERUNG IM ÜBERBLICK

  Wir werden finanziert durch:Spende

  • Jahresbeiträge der Mitglieder im Trägerverein
  • Förderung der Stadt Würzburg
  • Förderung des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg
  • Förderung des Bezirks Unterfranken
  • Förderung des Zentrums Bayern Familie und Soziales
  • Fördermitgliedsbeiträge
  • Geldspenden

Wir erwirtschaften selbst Geld:

  • Abrechnung der psychiatrischen Behandlungspflege über die AOK und als Selbstzahler-Leistung.
  • Pflegekurse für Angehörige nach dem Konzept „Hilfe beim Helfen“ (finanziert durch die Pflegekassen)
  • Psychosoziale Angehörigenberatung über die gesetzlichen Pflegekassen bei vorliegender Einstufung. Die Abrechnung der Beratung erfolgt einmalig und steht am Beginn der fachlichen Begleitung der Familien.
  • Koordinierungspauschale von 4,00 € pro Einsatzstunde der Helfer (Finanzierung der Mitarbeiter, die die fachliche Begleitung leisten)
  • Honorare für Vorträge, Fortbildungen und fachliche Begleitung von Mitarbeitern der Mitgliedsverbände.

Unsere Bankverbindung
Beratungsstelle HALMA e.V.
Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE52 7905 0000 0042 0133 00
Swift-BIC: BYLADEM1SWU